26. Vereinsmeisterschaften 2018

Im vorigen Jahr hatten wir schon einmal die Volkshochschule als Austragungsort getestet und für gut befunden. So ist es nicht verwunderlich, dass wir in diesem Jahr wieder eine ihrer Wirkungsstätten ausgesucht hatten, um unsere 26. Vereinsmeisterschaften durchzuführen. Diesmal waren wir allerdings in Gorbitz, wo am Helbigsdorfer Weg ein modernes Gebäude beste Bedingungen für uns bot.

Leider waren krankheitsbedingt bis auf Katja vom Jenaer Stenografenverein keine Gäste mit dabei, sodass das Starterfeld überschaubar war. Zu Beginn wurde unserem stellvertretenden Vorsitzenden Helmut Gehmert zu seinem runden Geburtstag gratuliert, und auch für Essen und Trinken war reichlich gesorgt

Die Wettschreibleiter hatten wieder anspruchsvolle Texte ausgearbeitet, eine jährliche Mühe, für die ihnen an dieser Stelle einmal ausdrücklich Dank gesagt sei. Wie meist werden wahrscheinlich nicht alle zum Schluss zufrieden mit dem Erreichten sein, aber Spaß macht es ja trotzdem allen.

Ein kleines, liebevoll eingepacktes Geschenk hatte unsere Margret für alle vorbereitet, sodass auch aus diesem Grund keiner das Kommen bereut haben wird.

Die Ergebnisse erfahren wir traditionell erst zur Weihnachtsfeier, an die wir bei den sommerlichen Temperaturen aber noch nicht denken wollen.